Unterwegs im Wartburgkreis

Landkreisfest in Steinbach

Biosphären-Erlebnistag in Geisa

Infostand am Landkreisfest mit Tag der Wartburgregion in Steinbach am 25.05.2024 sowie dem Biosphären-Erlebnistag in Geisa am 16.06.2024

Am Samstag, den 25.05.2024 und Sonntag, den 16.06.2024 war das NGP Kuppenrhön zusammen mit dem Landschaftspflegeverband Thüringer Rhön mit einem Infostand auf regionalen Veranstaltungen präsent.

Neben vielfältigen Infomaterialien gab es auch für die kleinen Gäste einiges zu bieten. Das bewährte Kinderbuch „Schecki der Goldene Scheckenfalter“ lag genauso wie Kinderhefte zum Grünen Band und verschiedene Ausmalbilder bereit. Das große Highlight für die Kinder war jedoch die Buttonmaschine. Unter Anleitung durften sie sich Anstecknadeln, Flaschenöffner oder Spiegel selbst herstellen und hatten dabei jede Menge Spaß. Bei der großen Auswahl an Motiven waren die Tierfotos am beliebtesten. Aber auch die Tattoos mit den Projektlogo kamen gut an.

Die Veranstaltungen haben wieder gezeigt, dass die laufenden Naturschutzprojekte im Biosphärenreservat auf großes Interesse bei der lokalen Bevölkerung stoßen und regionale Veranstaltungen gut geeignet sind, um die Bekanntheit und Akzeptanz des Naturschutzgroßprojekts zu fördern. Der gemeinsame Auftritt mit dem Landschaftspflegeverband unterstreicht, wie bereichernd die Zusammenarbeit für beide Seiten ist. Denn was die Thüringer Kuppenrhön gGmbH und den Landschaftspflegeverband im besonderen Maße eint, ist der Einsatz für den Erhalt und die Förderung der Artenvielfalt durch eine nachhaltige Nutzung in der Region. Eine wichtige Aufgabe, die voll und ganz im Sinne des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön und nicht nur für die Natur, sondern auch für die dort lebenden Menschen ist.